Aufbewahrung der Wahlunterlagen

Hinweis

An einigen Stellen wird der Begriff „Stimmbezirk“ verwendet. Bei der Bundestagswahl lautet dieser Begriff „Wahlbezirk“. Beide Begriffe meinen ein und dasselbe.

Alle im Zusammenhang mit der Wahl stehenden Unterlagen (z. B.  Wählerverzeichnisse, Wahlbenachrichtigungen, Stimmzettel) müssen so sicher verwahrt werden, dass sie gegen Einsichtnahme durch Unbefugte geschützt sind.