Verpacken der Wahlunterlagen

Hinweis

An einigen Stellen wird der Begriff „Stimmbezirk“ verwendet. Bei der Bundestagswahl lautet dieser Begriff „Wahlbezirk“. Beide Begriffe meinen ein und dasselbe.

Nach  Abschluss des Wahlgeschäfts alle zur Wahl zugehörigen Unterlagen sicher verpackt und zu den Bürgerdienste -Bereich Wahlen- gebracht. Dafür liegen den Wahlvorständen Kartons und Umschläge vor, die dann versiegelt werden. Eine genaue Verpackungsanleitung liegt dem Schriftführerkoffer bei.